Kontakt

Kinderland PLUS gGmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -

Simone Klein

Margeritenstr. 9 • 85586 Poing

Telefon: 08 121 / 250 88 - 279
Telefax: 08 121 / 250 88 - 20


Pressearchiv

Ältere Artikel und Berichte finden Sie hier.

Unsere Tipps zum Schulwegtraining

April 2020
Jedes Jahr im Frühjahr legen unsere Einrichtungen bei der Arbeit mit den Vorschüler*innen einen besonderen Fokus auf die Verkehrserziehung und damit einhergehend auf das Schulwegtraining. Nachdem derzeit nur ein Bruchteil der Kinder die KiTas besuchen darf, haben wir einige Tipps und Anregungen für Eltern zu dem Thema zusammengestellt

Und welche Sprache sprichst Du?

April 2020
Der Fachbeitrag von unserer Fachberatung für Sprachkitas, Nina Bergs, erschienen in der Zeitschrift KiTa Aktuell NRW Ausgabe 03/2020 sowie auf der Website erzieherin.de, dass die institutionelle Zweisprachigkeit in Kindertagesstätten für die Kinder weit mehr bedeutet als ein Plus an Sprache. 

Do you speak English?

April 2020
..heißt ein Beitrag von Susanne Baum, Leitung des bilingualen Kinderhauses "Little Feet - big steps" in Poing, und Nina Bergs, Fachberatung für Sprachkitas, der in der Zeitschrift KiTa Aktuell NRW Ausgabe 03/2020 sowie auf der Website erzieherin.de am 15.04.2020 erschienen ist. Der Artikel beschreibt, wie das Erlernen einer weiteren Sprache im Alltag aussehen kann. 

Tipps gegen den Lagerkoller

April 2020
Um Familien bei der Betreuung ihrer Kinder zu unterstützen, geben wir auf unserer Facebook-Seite täglich mindestens zweimal Beschäftigungstipps aller Art für unterschiedliche Altersgruppen. Mehr dazu hier.>>

Grüße per Facetime

April 2020
titelt die Süddeutsche Zeitung ihr Interview mit Lisa Bauer, Hausleitung des Kinderland Ebersberg, das am 08. April 2020 erschienen ist. In der Rubrik "Ein Anruf bei...." berichtet Lisa Bauer über die ungewöhnliche Zeit der Notbetreuung für Kinder, Eltern und Personal. 

Geschäftsführungswechsel bei der Kinderland PLUS gGmbH

April 2020
Zum 01. April haben die Gesellschafter der Kinderland PLUS gGmbH eine neue Geschäftsführerin bestellt. Auf Maria Boge-Diecker folgt Gabriela Kemether. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemeldung.>>

KiTas geschlossen? Wir nutzen die Zeit!

März 2020
Es sind derzeit nur wenige Kinder zu betreuen, so dass nur wenige Pädagogen am Kind arbeiten. Was machen die anderen? Dass die sich auch nicht langweilen, erklären wir Ihnen hier.>>

Anmeldung für Poinger Kinderland-Horte bis 27. März 

März 2020
Um gemeinsam mit der Gemeinde Poing und anderen Trägern die Belegung der Hortplätze planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 27. März 2020. Welche Häuser zur Auswahl stehen, erfahren Sie hier.>>

Kinderland Gluckstraße wird erweitert

März 2020
Mit Ausbau des Obergeschosses können weitere Kindergarten- und Krippenplätze geschaffen werden. Was geplant ist, lesen Sie hier.>>

Infoabend Kinderland Landsham

März 2020
Für Familien, die sich für einen Krippen- oder Kindergartenplatz in der Gemeinde Pliening interessieren, findet am Mittwoch, den 18. März 2020 um 19 Uhr im Bürgerstüberl statt. Näheres dazu hier.>>

Marte Meo Inhouse-Fortbildung ist gestartet

Februar 2020
Beim Kinderland-Fachtag 2019 hat Markus Bach vom Marte Meo Institut Deutschland unsere PädagogInnen mit seinem Vortrag begeistert und den Wunsch nach einem tieferen Einstieg in die videogestützte Methode geweckt. Jetzt startete die Inhouse-Fortbildung zum "Marte Meo Practitioner" im Kinderland. Mehr erfahren Sie hier.>>

Vandalismus im Kinderland Gluckstraße

Januar 2020
In der Nacht vom 25. auf den 26. Januar 2020 sind Unbekannte in die Horträume des Kinderland Gluckstraße eingestiegen und haben ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Merkur und Süddeutsche Zeitung berichten in ihren Online-Ausgaben vom 26.01.2020. 

Kinderland Heribert-Schmid-Weg wird Anfang Februar bezogen

Januar 2020
Letzte Arbeiten werden noch an dem neuen Kinderhaus in Markt Schwaben verrichtet, dem Einzug Anfang Februar steht nichts entgegen, berichtet der Merkur in seiner Online-Ausgabe vom 20. Januar 2020.>>

Ältere Berichte finden Sie im Pressearchiv 2019. >>