Koch-AG für ukrainische Kinder

Als Kooperationspartner von Schulen begleitet und unterstützt die Kinderland PLUS gGmbH Schulen bei der Umsetzung von Angeboten der Ganztagsklassen.

Zu den Partnerschulen gehört auch die Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule in Poing. Seit März 2022 wird hier für die ukrainischen Kinder im Rahmen des Ganztages immer Dienstagnachmittag eine Koch-AG angeboten.

 

Geleitet wird sie von einer ukrainischen Mutter und einer Mitarbeiterin der Kinderland Geschäftsstelle. Mittlerweile nehmen 23 Kinder an dem Angebot teil und haben eine Menge Freude am gemeinsamen Kochen. Die Verständigung läuft überwiegend auf Russisch, nebenbei lernen die Kinder aber auch die deutschen Begriffe für die verwendeten Lebensmittel und weitere Wörter und Sätze auf Deutsch. Der Fokus der AG liegt auf der gemeinsamen Aktivität und erhebt nicht den Anspruch eines Deutschkurses.

 

In den ersten Wochen wurden überwiegend international bekannte Gerichte gekocht und gebacken, wie z.B. Pizza, Burger oder Marmorkuchen. Zunehmend kam der Wunsch auf, ein Gericht aus der Heimat herzustellen: Vareniki mit Kirschen. Das Rezept für diese süße, Maultauschen-ähnliche Speise ist nicht schwierig, das „Basteln“ der Teigtaschen war schon eine Herausforderung, der sich alle mit viel Enthusiasmus gestellt haben. Alle hatten Spaß und  sehr gut geschmeckt hat es auch!

 

Simone Klein
Kinderland PLUS gGmbH